Pferdeboxen

Pferdeboxen bestehen aus den verschiedensten Materialien und können somit hoch- oder minderwertig sein.

Die Qualität einer Pferdebox ist somit abhängig von der Qualität des Materials. Für eine langlebige Pferdebox ist ein gutes Materail notwendig. Besthet die Pferdebox aus Holz bzw. soll diese aus Holz gebaut werden, so empfiehlt ich ein langlebiges Hartholz.

Das besonders auf Messsen hüfig eingesetzete Holz ist für die langfristige Nutzung als Pferdebox nicht geeignet.

Nbene der Qualität des Materails spielt auch die Größe der Pferdebox eine Rolle. Einerseits gibt es gesetzliche Vorgaben für die Mindestgröße eine Pferdebox, andererseits ist eine große Pferdebox natürlich beim Einsteller gern gesehen. Als Pensionsstall ist somit auf den Kundenwunsch ein Augemnmerk zu legen.

Wichtig ist aßerdem die Helligkkeit in der Pferdebox, denn welcher Besitzer möchte sein Pferd im Dunkeln abstellen. Immer mehr im Trend sind offene Boxen, in welchen sich das Pferd auch nach draußen bewegen kann. Dies ist auch hinsichtlich des sozialen Kontaktes der Pferde von Bedeutung, die hier den Artgenossen vis a vis gegenüberstehen. Dies beugt Verhaltensstörungen beim Pferd vor.